Sie sind hier

Die Politik zur Risikovermeidung stellt einen Kompromiss dar, den die oberste Leitung der Kao Corporation, S.A. und der KAO Chemicals GmbH mit der Gemeinschaft ihrer Angestellten und der Gesellschaft eingegangen sind. Sie umfasst die Pflege und die Entwicklung der personellen und materiellen Ressourcen und die Begrenzung von Schäden an Gesundheit und Gütern. 

Die Politik zur Risikovermeidung hat Einfluss auf sämtliche Aktivitäten und Entscheidungen der Kao Corporation, S.A. und Kao Chemicals GmbH und vereint in sich:

  • Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz
  • Verhütung schwerer Unfälle
  • Sicherheit der Anlagen
  • Sicherheit beim Transport gefährlicher Güter
  • Vermögensschutz
  • Umweltschutz

Die Politik zur Risikovermeidung verpflichtet die Organisation zur Einhaltung aller rechtlichen und verhütungstechnischen Normen. Sie steht der gesamten Organisation und allen interessierten Parteien zur Verfügung und wird regelmäßig aktualisiert.